Von zu harten Zahnbürsten, zu abrasiven Zahnpasten, und von zuviel Druck beim Zähneputzen, putzen unmittelbar nach dem Genuss von säurehaltigen Esswaren / Getränken oder einer falschen Putztechnik kann es zu empfindlichen Zahnhälsen kommen.

Wichtig !
Nach dem Essen mit Wasser spülen (Säure verdünnen), 30 Min. warten.
Zahnpasten die einen niedrigen RDA ( Radioactive-Dentin-Abrasion) von max. 60 aufweisen, helfen indem sie schonend reinigen.
Soft bis medium Zahnbürsten verwenden und mit der rot-weiss Putztechnik (vom Zahnfleisch auf den Zahn auswischen) ohne starken Druck reinigen. Noch besser - mit geeigneter Schallzahnbürste reinigen.

Wenn alles nichts hilft:
können spezielle Produkte zur Verschliessung der Dentinkanälchen verwendet werden, wie z.B. Emogel oder Oxaline.
In schlimmen Fällen wird der Zahnhals mit einem Lack isoliert.





Empfindliche Zahnhälse können schmerzhaft sein